Tourenvorschläge

Sommer
Krönten * 3107 m ü M. üblicher Aufstieg 3 - 4 Std
Krönten Ostgrat 5 - 6 Std
Gross-Spannort * 3198 m ü M. 4 - 5 Std
Adlerspitze (Eistour) 3021 m ü M. 5 Std
Klein Spannort * 3140 m ü M. 4 - 5 Std
Zwächten * 3078 m ü M. 4 Std
Schlossberg 3132 m ü M. 5 - 6 Std
Schneehüenerstock * 2944 m ü M. 3 - 4 Std
Mäntlisser 2876 m ü M. 3 - 4 Std
Oberseemannli 2227 m ü M. 1 - 1.5 Std
Jakobiger 2505 m ü M. 3.5 - 4.5 Std

Winter
 * Diese Touren sind auch im Winter möglich

Übergänge
Leutschachhütte über den Ruchpass 2657 m ü M. (Steinchälen) 3 - 3.5 Std
Leutschachhütte über den Panoramaweg - Leidsepass 3.5 - 4 Std
Spannorthütte über die Schlossberglücke (Gletscher) - Engelberg
Seewenhütte über den Zwächten - Bächistock +

Gebirgswanderung auf alpiner Route vom Reusstal ins Urserental

Die Region zwischen Erstfeld und dem Urserental bietet sich dem geübten Bergwanderer und Alpinisten für eine mehrtägige Gebirgswanderung geradezu an. Als Etappenziel kann jeweils eine an der Route liegende SAC-Hütte gewählt werden. Der Bezug von Mahlzeiten und Getränken ist in den SAC-Unterkünften die in der Sommerzeit bewartet sind, möglich. Es ist empfehlenswert, sich beim zuständigen Hüttenwart zu erkundigen. Für grössere Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich. Bei allen alpinen Routen ist gutes Schuhwerk und Gebirgskleidung nötig. Hilfsmittel wie Seil, Pickel und Steigeisen sind zu empfehlen. Sachgemässe Informationen über den Routenverlauf oder den Zustand der Übergänge sind beim Bergführer resp. Hüttenwart zu erfragen.

 Stellenweise weglos, mit alpinen Gefahren, leichten Kletterstellen
       oder Gletscherüberquerungen (ev. Seil und Pickel nötig)

Wichtig: der aktuelle Zustand der Wege ist mit Vorteil bei den
                 jeweils nächstgelegenen Hütten zu erfragen
 Bergwanderweg für Bergtaugliche
Erstfeld - Bodenberge - Kröntenhütte
Die Zugangswege von Erstfeld (472 m) über Bodenberge (1001 m) zur Kröntenhütte (1903 m) sind unter "Zugangswege" genauer beschrieben.

Markierung:

Kröntenhütte - Leutschachhütte
Ab der Kröntenhütte (1903m) existieren zwei Routen zur
Leutschachhütte (2209m).
- Steinchelenfurggi-Leitschachtal ca. 3 1/2 Std
- Leidseepass-Leutschachhütte ca. 5 Std







Markierung: